Allgemeine Geschäftsbedingungen – Handel / Shop –

§ 1 Geltungsbereich des Vertrages
Die folgenden Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer ABEG Anlage GmbH, Falkensteinstraße 13A, D-34132 Kassel, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Henning Richter und dem jeweiligen Käufer als Verbraucher gemäß § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die nachfolgenden Regelungen gelten sowohl für Direktbestellungen an die ABEG als auch für Bestellungen über den Internet-Shop der ABEG oder anderen Internetplattformen wie z. B. ebay oder ähnliche.

§ 2 Vertragsgegenstand
Gegenstand des jeweiligen Vertrages ist der Verkauf von Waren durch die ABEG an den Käufer. Im Internet-Shop oder den Verkaufsunterlagen der ABEG sind die Waren dargestellt als verbindliche Angebote der ABEG zum Abschluss des Kaufvertrages über den jeweiligen Artikel.

§ 3 Vertragsabschluss
Der Käufer kann Waren telefonisch, per eMail an die Adresse „info@abeg.de“, über den Online-Shop der ABEG oder über eine andere Internetplatform verbindlich bestellen. Geschieht die Bestellung über eine Internet-Shop wird durch das Anklicken des Buttons „Kaufen/ Kostenpflichtig bestellen“ wird von dem Käufer ein verbindliches Kaufangebot abgegeben. Diesen Auftrag kann die ABEG durch Versand der Ware innerhalb von 6 Tagen annehmen.

§ 4 Zeitpunkt des Versandes
Wir versenden unsere Waren je nach Menge und Art mit einem Paketdienst oder per Spedition. Die Bestellung wird von diesen innerhalb Deutschlands zeitnah ausgeführt. Sie können sie in der Regel per Internet verfolgen. Sollte es aufgrund widriger Umstände zu Verzögerungen kommen, können wir Sie informieren, wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung Ihre Telefonnummer und/oder Ihre eMail-Adresse angegeben haben. Für Verspätungen können wir keine Haftung übernehmen.

§ 5 Widerrufsrecht
Sofern der Käufer Verbraucher ist (siehe §1), steht ihm gesetzlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu, wenn die Ware über das Internet bestellt wurde. Wir weisen auf unsere Datenschutzerklärung und auf Ihre Rechte zum Widerruf der über das Internet zustande gekommenen Kauf- oder Dienstleistungsverträgen hin: Die Formulare finden Sie unter WiderrufsbelehrungMuster-WiderrufsformularWiderrufsverzichtDatenschutzerklärung.

§ 6 Gewährleistung, Haftung
Die Gewährleistung der ABEG im Falle eines Mangels der Ware sowie die Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei Natur- und Agrarprodukten, z. B. Reinsäften, Beeren, Pflanzen oder daraus erzeugten Produkten können diese entsprechend der jahreszeitlichen Ernte unterschiedlich ausfallen. Bei Reinsäften können auch Fruchtrückstände enthalten sein. Dieses stellt keinen Mangel dar.

§ 7 Bezahlung
Bei jeder Lieferung ist Ihre Rechnung in einer Hülle beigelegt. Lieferungen ins Ausland können wir nur gegen Vorauszahlung per Überweisung via IBAN und BIC ausführen.
IBAN: DE86 5205 0353 0000 1983 10 BIC: HELADEF1KAS
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ABEG Anlagen GmbH. Eine Sicherungsübereignung oder Verpfändung ist ausgeschlossen. Alle Preise verstehen sich in Euro.

§ 8 Speicherung von Daten
Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten werden in Ihrem persönlichen Kundenkonto gespeichert. Über Ihre Login-Daten, die Sie bei der erstmaligen Registrierung selbst bestimmen, haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Kundenkonto und haben die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die Bestellbestätigung außerdem mit allen eingegebenen Daten per E-Mail zugeschickt.

§ 9 Verweis auf Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt im Internet eine Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung bereit: www.ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform dient der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Wir erklären hiermit, dass wir nicht verpflichtet sind zur Streitbeilegung nach diesem Verfahren und lehnen dieses ab. Unsere Angaben zum Datenschutz finden Sie auf unser Internetseite.

§ 10 Schlussbestimmungen
Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar. Für den Fall, dass der Käufer Verbraucher ist, gilt dies nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

© 2014-2018 ABEG Anlagen GmbH, Kassel