Leistungen – Vitalblutuntersuchung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Natürlich müssen wir am Anfang der Umstellung unseres Körpers auf lebenslange Gesundheit wissen, wie der Allgemeinzustand unseres Körpers ist. Das kann die Schulmedizin gut leisten, vom großen Blutbild über Magen- und Darmuntersuchungen bis zu Kernspinntomographien, wenn erforderlich.

Was aber sehr aufschlußreich ist und in der Regel nur von Heilpraktiker- / innen geleistet wird, ist ein mikroskopisches Blutbild. Dieses läßt als bildliche Darstellung Ihres Vitablutes Aussagen über den derzeitigen Gesundheistzustand zu und ermöglicht Rückschlüsse auf die potenziellen Gefährdungen Ihrer Gesundheit für die Zukunft. ABEG Med-Report stellt Ihnen hierfür die notwendigen Informationen zur Verfügung, so dass Sie sich selbst nach jedem Blutbild von der Effektivität der angewandten Heilungsmaßnahmen überzeugen können. Anwendung ein- bis zwei mal jährlich.

Kontrolle von Vorsorge und Heilung
Durch Vorsorge soll das Leid eines Menschen so weit wie möglich verhindert, die Lebensqualität verbessert und das Leben verlängert werden. Alle Phasen der Vorsorge, vor und nach einer Krankheit erfordern das Einstellen des Körpers auf eine Lebensweise, die unser Immunsystem optimal fördert.

Da Sie unsere Medizi-Webseite Med-Report besuchen, wissen wir, dass Sie verantwortlich für sich und ihre Gesundheit handeln wollen. Um dafür die richtigen Entscheidungen treffen zu können, müssen Sie den Gesundheits zustand Ihres Körpers kennen. Hierfür bieten wir eine in der Schulmedizin selten oder garnicht verwendete Methode an:

Vorsorge – 1. Schritt
Die mikroskopische Vitalblutuntersuchung

Der erste Schritt zur eigenverantwortlichen Gesundheitsversorgung ist das Kennenlernen des Zustands des eigenen Körpers. Hierzu gehört die schulmedizinische und die heilkundliche Untersuchung.

Parallel zum (großen) Differenzialblutbild aus dem Labor, das Sie als erstes von Ihrem Arzt-/Ärztin machen lassen sollten, wird von Med-Report eine mikroskopische Vitalblutuntersuchung empfohlen, wie sie links beispielhaft dargestellt wird. Sie sehen das Blut vor und nach einer komplementärmedizinischen Diagnostik und einer naturheilkundlich durchgeführten Therapie durch Ernährungsumstellung.

Es handelt sich hierbei um das Blutbild einer 40-jährigen Patientin mit schlechter körperlicher Konstitution (allgemeine “Schlappheit”) und der schulmedizinischer Diagnose “Anämie” (Eisenmangel). Nach Einnahme von Tabletten für die Bildung von Erythrozyten (Roten Blutkörperchen) war nur eine mäßige Besserung erzielt worden.

Die mikroskopische Untersuchung des Vital-Blutbildes ergab nicht eine zu geringe Anzahl von Erythrozyten, sondern deren starke Verthrombung (Geldrollenbildung), die die Aufnahme des Sauerstoffs behinderte und so die körperliche Schwäche der Patientin verursacht hat.

In dem folgenden Life-Video einer Vitalblutaufnahme erkennen Sie die grandiosen Fähigkeiten unseres Körpers, die gesundheitsschädigenden Mikroben in unserem Blut zu bekämpfen. Ein weißes Blutkörperchen, eine sog. Granulozyt, bewegt sich durch das Blutplasma und “frißt” kleine Schädlinge in den Erythrozyten, den roten Blutkörperchen, auf.

1-VideoBlau-70x19
In dem Video kann man sehr gut erkennen, dass die Erythrozyten stark verformt, also nicht wie bei einem gesunden Menschen üblich, kreisrund sind, sondern vielfach verformt.

Vier Wochen nach einer Ernährungsumstellung und regelmäßiger täglicher Einnahme von 100 ml Aronia-Direktsaft, waren die Beschwerden des Patienten beseitigt und die mikroskopische Untersuchung zeigte ein völlig anderes Blutbild, weitgehend gesund.

Für die sofortige, tägliche Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Verbesserung des Immunsystems und damit der Einstellung Ihres Körpers auf lebenslange Gesundheit, bietet Med-Report das sensationelle Kontroll-Verfahren mit dem neu entwickelten Spektralanalyse-Scanner biozoom an. Der Scanner gibt über die Hautoberfläche Aufschluss über die Menge bestimmter Vitalstoffe, die die Wirksamkeit des Immunmunsystems maßgeblich bestimmen. – Eine fantastische Möglichkeit, die eigene Gesundheit täglich zu kontrollieren und zu verbessern!

Auch Sie sollten so mit der Erhaltung Ihrer Gesundheit oder Heilung Ihres Körpers beginnen. Nur was man kennt, kann richtig beurteilt werden! Lassen Sie die Gesundheit Ihres Körper prüfen mit einer mikroskopischen Untersuchung Ihres Blutbildes – Sie werden selbst erkennen, was Sie tun müssen oder sich selbst gratulieren, weil Sie knackig gesund sind!